Märchenfiguren am Spiegelwald

 Auch in diesem Jahr gibt es die legendären Abenteuerwanderungen. Foto: Katja Lippmann-Wagner Auch in diesem Jahr gibt es die legendären Abenteuerwanderungen. Foto: Katja Lippmann-Wagner

Jede Menge Spaß versprechen auch in diesem Jahr die Abenteuerwanderungen des Kul(T)ourbetriebs des Erzgebirgskreises.

In der kommenden Woche stehen gleich zwei davon auf dem Programm. Am Dienstag(4. Juli) geht es nach Scheibenberg. Dort begeben sich die Teilnehmer auf die Suche nach dem Teufel mit den drei goldenen Haaren. Treff ist 10 Uhr am Parkplatz oberhalb des Stadtparks in Scheibenberg.

Die Tour auf den Wegen rund um den Scheibenberg führt zu einem sagenumwobenen Ort. Dabei treffen die Abenteurer auf einen Wandergesellen, der verzweifelt die Antworten auf drei Fragen sucht. Von da an liegt mächtig viel Spannung in der Luft.

Am Freitag (7. Juli) führt die Abenteuerwanderung auf den Spiegelwald. Die Teilnehmer nehmen an einer interessanten Märchenrallye teil. Es versteht sich von allein, dass sie mitten im Wald bekannte Märchenfiguren treffen werden, die sie vor die ein oder andere verzwickte Herausforderung stellen werden.

Wer an der Märchenrallye teilnehmen will, der sollte pünktlich 10 Uhr am Parkplatz des Penny-Markts in Beierfeld sein, denn dort startet die Wanderung Richtung Spiegewald. Anmeldungen für die Abenteuerwanderungen nimmt der Kul(T)ourbetrieb des Erzgebirgskreises entgegen. klw

 
erschienen am 30.06.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Aue

Rassig: "Stubentiger" erobern Stadthalle


            Rassig: "Stubentiger" erobern Stadthalle

Am 16. und 17. September treffen sich jeweils von 10 bis 17 Uhr in der Stadthalle Oelsnitz die Katzenschönheiten zur Landes-Edelkatzenschau.Organisiert wird diese Werbeschau vom Edelkatzenclub Stollberg und Umgebung, der bereits zum vierten Mal in der Stadthalle in Oelsnitz zu Gast ist. Diese Ausstellung wird als 2-Tages-Veranstaltung, als reine Informations- ...

weiterlesen

 
    Aue

Ein musikalisches Feuerwerk


            
              Ein musikalisches Feuerwerk

Drei Tage lang, heute beginnend bis zum Sonntag, dreht sich in Bad Schlema alles um die Blasmusik. Das Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema erwartet zum 20. Europäischen Blasmusikfestival und 26. Internationalen Musikfest Spitzenmusiker aus zwölf Nationen, insgesamt 15 Orchester. Besucher erleben ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse - begonnen ...

weiterlesen

 
    Aue

1000 Liter Bier gebraut


            1000 Liter Bier gebraut

Dirndln und Lederhosen gehören dazu zum Oktoberfest. In München wird die Wiesn am Samstag zum 184. Mal eröffnet.Eine so lange Tradition hat das Zwönitzer Oktoberfest noch nicht und es wird auch nicht bis 3. Oktober gefeiert, sondern lediglich am Samstag.Doch im kleinen Rahmen steht das Fest dem bayrischen Original in nichts nach. Am Samstag wird im ...

weiterlesen

 
    Aue

Fest beginnt mit Feuerwerk


            Fest beginnt mit Feuerwerk

Heimat-, Sport und Feuerwehrverein sowie die Kindereinrichtung "Pfiffikus" feiern im Schwarzenberger Ortsteil Neuwelt vom heutigen Freitag bis Sonntag ihr Kirmes- und Brückenfest. "Ein weiterer runder Geburtstag kommt noch hinzu", verrät Heidi Wiesner vom Heimatverein, der die organisatorischen Fäden in den Händen hält. Seit 130 Jahren gibt es den ...

weiterlesen

 
    Aue

Das Kennenlernen steht im Vordergrund


            Das Kennenlernen steht im Vordergrund

In Aue auf dem Altmarkt stehen beim zweiten interkulturellen Fest am Samstag Begegnungen und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. In der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Livemusik, Spezialitäten aus der internationalen Küche, Mitmachaktionen, Bastelangeboten, Informationsständen und vielem mehr. Livemusik kommt unter ...

weiterlesen

 
    Aue

Floriansjünger bieten ein Programm für Jung und Alt


            Floriansjünger bieten ein Programm für Jung und Alt

Am Feuerwehrdepot in Beierfeld wird am heutigen Freitag und am Samstag ausgelassen gefeiert. Die Stadtteilfeuerwehr lädt zu ihrem alljährlichen Feuerwehrfest im Rahmen der Beierfelder Kirmes ein.Am Freitagabend geht es ausgelassen ins Wochenende. Zur Rocknacht spielt in diesem Jahr die Liveband Rockfloor auf. Der Familiennachmittag am Samstag beginnt ...

weiterlesen

 
    Aue

Boßeltour und Grünkohl-Studium in Oldenburg


            Boßeltour und Grünkohl-Studium in Oldenburg

Der erste Nachtfrost im Herbst ist für die Oldenburger immer ein Grund zur Freude, denn ab jetzt gehen sie mit dem Bollerwagen an der Hand auf Kohltour übers Land. Und bei diesem winterlichen Vergnügen nehmen sie auch gerne Gäste mit, um ihnen zwischen den Grünkohlfeldern alles über ihr Lieblingsgemüse zu erklären. Die sogenannte Oldenburger ...

weiterlesen

 
    Aue

"Alles singt" am Sonntag


            "Alles singt" am Sonntag

Schon zum vierten Mal laden die Chöre des ehemaligen Landkreises Stollberg zu ihrer eigenen Veranstaltung "Alles singt" in den Bürgergarten Stollberg ein. Am Sonntag heißt es um 15 Uhr: "Füllt mit Schalle feiernd die Halle" mit der Musik von Christoph Willibald Gluck. Dazu werden sieben Chöre ihr Bestes geben. Etwa 200 Sängerinnen und ...

weiterlesen

 
    Aue

Bilder entführen nach Israel


            Bilder entführen nach Israel

In der Pobershauer Galerie "Die Hütte - Skulpturen in Holz wider das Vergessen", sind noch bis zum 25. Februar 2018 farbige Israelbilder unter dem Thema "biblisch - kulturell - landschaftlich" von Adelbert Gründig aus dem Marienberger Ortsteil Gebirge zu sehen. In etwa 20 Acrylbildern zeigt Adelbert Gründig in der Galerie "Die Hütte" die Eindrücke ...

weiterlesen

 
    Aue

Tabu-Thema Tod

Würdevoll Sterben ist auch im Krankenhaus möglich - im Rahmen der nächsten Auer Mittwochsvorlesung am 20. September am Helios Klinikum Aue widmet sich Dr. med. Imke Köhler, Chefärztin der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation in ihrem Vortrag dem Tabuthema Tod. Beginn ist 17 Uhr im Hörsaal Haus B. Der Eintritt ist frei. Erläutert ...

weiterlesen

Artikel empfehlen