Auf dem Filzteich sind die Wikinger los


              Stadtwerke-Gesch√§ftsf√ľhrer Gunar Friedrich l√§sst es sich kein Jahr nehmen, ins Wikinger-Kost√ľm zu schl√ľpfen. Foto: R. Wendland/Archiv
            Stadtwerke-Gesch√§ftsf√ľhrer Gunar Friedrich l√§sst es sich kein Jahr nehmen, ins Wikinger-Kost√ľm zu schl√ľpfen. Foto: R. Wendland/Archiv

Zum Saisonausklang am Filzteich in Schneeberg wird es noch einmal sportlich: was diesen Samstag ansteht, ist die elfte Auflage des Silberstrom-Drachenbootrennens, ein spannendes und zugleich lustiges Spektakel. Die Organisatoren von den Stadtwerken Schneeberg sprechen von bis zu 570 Teilnehmern. √úber 30 Teams sind gemeldet. Zu einer Mannschaft geh√∂ren minimal zw√∂lf und maximal achtzehn Paddler und ein Trommler. Lustige und originelle Kost√ľme sind erw√ľnscht. Auch Stadtwerke-Gesch√§ftsf√ľhrer Gunar Friedrich (im Bild) l√§sst es sich kein Jahr nehmen, ins Wikinger-Kost√ľm zu schl√ľpfen. Auf dem Filzteich, der √§ltesten Talsperre Sachsens, werden vier schmale Drachenboote unterwegs sein. Die Teams k√§mpfen um den begehrten Drachenboot-Silberstrompokal. Der Zeitplan ist eng gestrickt: ab 8 Uhr reisen die Teilnehmer an und 9 Uhr f√§llt der Startschuss. Mit dem Finale rechnet man gegen 15.30 Uhr und gleich im Anschluss werden die Tagesbesten geehrt. rw

 
erschienen am 08.09.2017
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Aue

Ein musikalisches Feuerwerk


            
              Ein musikalisches Feuerwerk

Drei Tage lang, heute beginnend bis zum Sonntag, dreht sich in Bad Schlema alles um die Blasmusik. Das Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema erwartet zum 20. Europäischen Blasmusikfestival und 26. Internationalen Musikfest Spitzenmusiker aus zwölf Nationen, insgesamt 15 Orchester. Besucher erleben ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse - begonnen ...

weiterlesen

 
    Aue

1000 Liter Bier gebraut


            1000 Liter Bier gebraut

Dirndln und Lederhosen geh√∂ren dazu zum Oktoberfest. In M√ľnchen wird die Wiesn am Samstag zum 184. Mal er√∂ffnet.Eine so lange Tradition hat das Zw√∂nitzer Oktoberfest noch nicht und es wird auch nicht bis 3. Oktober gefeiert, sondern lediglich am Samstag.Doch im kleinen Rahmen steht das Fest dem bayrischen Original in nichts nach. Am Samstag wird im ...

weiterlesen

 
    Aue

Das Kennenlernen steht im Vordergrund


            Das Kennenlernen steht im Vordergrund

In Aue auf dem Altmarkt stehen beim zweiten interkulturellen Fest am Samstag Begegnungen und das gegenseitige Kennenlernen im Vordergrund. In der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Livemusik, Spezialit√§ten aus der internationalen K√ľche, Mitmachaktionen, Bastelangeboten, Informationsst√§nden und vielem mehr. Livemusik kommt unter ...

weiterlesen

 
    Annaberg

Wikinger auf dem Filzteich


            Wikinger auf dem Filzteich

An diesem Samstag steht die elfte Auflage des Silberstrom-Drachenbootrennens an. Die Organisatoren von den Stadtwerken Schneeberg sprechen von bis zu 570 Teilnehmern. √úber 30 Teams sind gemeldet.Zu einer Mannschaft geh√∂ren minimal zw√∂lf und maximal achtzehn Paddler und ein Trommler. Lustige und originelle Kost√ľme sind erw√ľnscht. Auch ...

weiterlesen

 
    Aue

Sammlung öffnet wieder


            Sammlung öffnet wieder

Die Lagerst√§ttensammlung der Wismut √∂ffnet nach der Sommerpause am Sonntag erstmalig wieder die Tore f√ľr interessierte Besucher. Umschauen kann man sich von 13 bis 16 Uhr. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt. Wie Frank Wolf, Leiter der Abteilung Gesch√§ftsf√ľhrung/√Ėffentlichkeitsarbeit der Wismut mitteilt, wurden √ľber den Sommer ...

weiterlesen

 
    Aue

Traktoren-Treffen in Wildbach


            Traktoren-Treffen in Wildbach

Traktoren sind f√ľr einen Tag lang die Stars im Bad Schlemaer Ortsteil Wildbach. Dort startet am Samstag das traditionelle Traktor- und Oldtimertreffen, das in der Vergangenheit immer auf sehr positive Resonanz gesto√üen ist, sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Besuchern. Die Traktorenfreunde Wildbach als Veranstalter hoffen auf sch√∂nes Wetter ...

weiterlesen

 
    Aue

Planetariums-Vortrag

Zwei kleine Linsen aus Glas - Das Tor zum Universum: unter dieser √úberschrift steht ein Vortrag, der am Sonntag 10 Uhr im Zeiss-Planetarium und Sternwarte in Schneeberg beginnt. Geeignet ist der Vortrag f√ľr Kinder ab zehn Jahren. Inhaltlich geht es darum, dass zwei Sch√ľler w√§hrend einer √∂rtlichen Sternenparty den Nachthimmel beobachten. Dabei lernen ...

weiterlesen

 
    Aue

Blick in den Himmel

 Blick in den Himmel

Es ist Sommer, es ist Urlaubs- und damit Reisezeit. In der Sternwarte in Schneeberg startet heute eine ganz besondere Tour: Eine Reise zu fernen Planeten und Sternen. Der Beobachtungsabend, der 21 Uhr beginnt, steht unter dem Thema: Mond und Saturn am Sommerhimmel. Am Himmel lassen sich eine ganze Reihe interessante Objekte erspähen.Mit den Teleskopen ...

weiterlesen

 
    Aue

Besucher erleben Bergbaugeschichte hautnah

 Besucher erleben Bergbaugeschichte hautnah

Im Siebenschlehener Pochwerk in Schneeberg laufen diesen Samstag gef√ľhrte Rundg√§nge. Besucher erleben dabei ein St√ľck Bergbau-Geschichte hautnah und k√∂nnen sich selbst ein Bild davonmachen, wie man fr√ľher gearbeitet hat und was geleistet wurde. Ge√∂ffnet ist10 bis 16 Uhr.Das Schneeberger Revier war in der Zeit vom 16. bis19. Jahrhundert der weltgr√∂√üte ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Lokalanzeiger?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88043