Auf dem Filzteich sind die Wikinger los


              Stadtwerke-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Gunar Friedrich lĂ€sst es sich kein Jahr nehmen, ins Wikinger-KostĂŒm zu schlĂŒpfen. Foto: R. Wendland/Archiv
            Stadtwerke-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Gunar Friedrich lĂ€sst es sich kein Jahr nehmen, ins Wikinger-KostĂŒm zu schlĂŒpfen. Foto: R. Wendland/Archiv

Zum Saisonausklang am Filzteich in Schneeberg wird es noch einmal sportlich: was diesen Samstag ansteht, ist die elfte Auflage des Silberstrom-Drachenbootrennens, ein spannendes und zugleich lustiges Spektakel. Die Organisatoren von den Stadtwerken Schneeberg sprechen von bis zu 570 Teilnehmern. Über 30 Teams sind gemeldet. Zu einer Mannschaft gehören minimal zwölf und maximal achtzehn Paddler und ein Trommler. Lustige und originelle KostĂŒme sind erwĂŒnscht. Auch Stadtwerke-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Gunar Friedrich (im Bild) lĂ€sst es sich kein Jahr nehmen, ins Wikinger-KostĂŒm zu schlĂŒpfen. Auf dem Filzteich, der Ă€ltesten Talsperre Sachsens, werden vier schmale Drachenboote unterwegs sein. Die Teams kĂ€mpfen um den begehrten Drachenboot-Silberstrompokal. Der Zeitplan ist eng gestrickt: ab 8 Uhr reisen die Teilnehmer an und 9 Uhr fĂ€llt der Startschuss. Mit dem Finale rechnet man gegen 15.30 Uhr und gleich im Anschluss werden die Tagesbesten geehrt. rw

 
erschienen am 08.09.2017
© Verlag AnzeigenblÀtter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Aue

Schnitzer zeigen unterschiedliche Eigenkreationen


            Schnitzer zeigen unterschiedliche Eigenkreationen

Die Mitglieder des Schnitzvereins "An der Linde" Aue/Neudörfel stellen aktuell verschiedenste Werke aus und erlauben Neugierigen interessante Einblick. Angefangen bei Miniaturen ĂŒber klassische Figuren bis hin zur Großfigur - zu sehen gibt es einiges. Auch der mechanische Winterberg und der Heimatberg sind zu erleben. Anlass fĂŒr die ...

weiterlesen

 
    Aue

Der perfekte Tag: Alles rund ums Heiraten


            Der perfekte Tag: Alles rund ums Heiraten

Mit der "Perfect Day - Hochzeitsmesse 2017" gibt es im Kulturhaus in Aue jetzt am Samstag eine Premiere. FederfĂŒhrend initiiert hat das Ganze Grit Schubert, Inhaberin vom Bodychic in Aue und Zwickau. Bei der Planung einer Hochzeit, die zum schönsten Tag im Leben zweier Menschen werden soll, wird nichts dem Zufall ĂŒberlassen. Alles rund ums Heiraten, ...

weiterlesen

 
    Aue

Museum zeigt Geschichtliches


            Museum zeigt Geschichtliches

Im Foyer des Museums fĂŒr bergmĂ€nnische Volkskunst in Schneeberg ist das aktuelle Exponat des Quartals zu sehen: "Die Familienstiftung des Schneeberger Rechtsanwalts und BĂŒrgermeisters Dr. Christoph Pierer (1609-1668) vom 22. November 1667". Die Familie Pierer blieb ohne Nachkommen. Sein Testament und seinen letzten Willen hatte Christoph ...

weiterlesen

 
    Aue

"Abenteuer Planeten"

In Zeiss-Planetarium und Sternwarte in Schneeberg lĂ€uft am Sonntag, 10 Uhr, das Programm "Abenteuer Planeten". Dann startet ein superschneller Raumkreuzer vom Weltraumbahnhof aus zur großen Planetentour. Das Abenteuer Planeten beginnt mit Luna und Felix. Ihre Reise wird einige Jahre dauern und sie fĂŒhrt vorbei an den Planeten des Sonnensystems. Ganz ...

weiterlesen

 
    Aue

Stadt gedenkt Opfern

Schneeberg gedenkt am Sonntag, anlĂ€sslich des Volkstrauertags, der Opfer von Krieg und Gewalt, Gewaltherrschaft, Vertreibung und Verfolgung aus rassistischen oder politischen GrĂŒnden. Die feierliche Kranzniederlegung am Ehrenmal im Stadtpark von Schneeberg ist fĂŒr 11:15 Uhr angesetzt und wird vom Musikkorps der Bergstadt und von SchĂŒlern der Oberschule ...

weiterlesen

 
    Aue

In Bad Schlema wird angehobelt: Sauer macht lustig


            In Bad Schlema wird angehobelt: Sauer macht lustig

Das Herstellen von eigenem Sauerkraut ist kein Hexenwerk, sondern eine alte Tradition, die im Erzgebirge zuhause ist. Das zehnte Sauerkrauteinschneiden am Samstag im Gemeindesaal von Bad Schlema steht unter dem Motto "Sauer macht lustig".Der Kneippverein Bad Schlema und Michael Hauße, der zweifache Sauerkrautkönig von Bad Schlema, laden Sauerkrautfreunde ...

weiterlesen

 
    Aue

JagdhornblÀser erinnern an Schutzpatron


            JagdhornblÀser 
            erinnern an Schutzpatron

Die Original GrĂŒnhainer JagdhornblĂ€ser zelebrieren amheutigen Freitag von 18 bis 19 Uhr im KlostergelĂ€nde GrĂŒnhain eine Hubertusfeier.An einem Lagerfeuer gedenken die JĂ€ger und Naturfreunde dem Schutzpatron der JĂ€ger "Den heiligen Hubertus". Unter anderem erklingen die SĂ€tze der Hubertusmesse.Der Forstamtsleiter von Neudorf, Matthias ...

weiterlesen

 
    Aue

Swingtime in Aue


            Swingtime 
            in Aue

Die Big Bands Aue und Stollberg der Kreismusikschule des Erzgebirgskreises stehen heute im Kulturhaus in Aue auf der BĂŒhne. Dort gestalten die Musiker, die unter der musikalischen Leitung von Bernd Herzig und Jan Nonhebel stehen, einen abwechslungsreichen Abend, der unter dem Motto "Swing Time - A Night Like This" lĂ€uft. Beginn der Veranstaltung ist ...

weiterlesen

 
    Aue

Blick fĂŒr die Natur


            Blick fĂŒr die Natur

An der unteren GÀstewand der Galerie der anderen Art in Aue sind aktuell und noch bis Ende des Jahres Zeichnungen zu sehen, die aus der Feder von Hanna Steinert stammen. HauptsÀchlich sind es Dinge aus der Natur, Landschaften und Details, wie Blumen oder GrÀser, die Hanna Steinert zur KreativitÀt inspirieren.Die Schau steht unter dem Motto: "Freut ...

weiterlesen

 
    Aue

Junge auf Reise im all

Im Zeiss-Planetarium und Sternwarte in Schneeberg geht der neugierige Junge Thomas am Sonntag auf große Weltraumreise. Interessierte können seine Abenteuer im Planetarium der Einrichtung miterleben und live dabei sein. Thomas begibt sich mit seinem selbst gebauten Raumschiff auf eine Reise durch das Weltall. Dort erfĂ€hrt er viel ĂŒber ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Lokalanzeiger?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88043