Narren auf dem Hirschkopf


              In der Vergangenheit haben Martina Zapf, die Vorsitzendes des Fremdenverkehrsverein Carlsfeld (li.) und Enrico Oswald die Moderation beim Skifasching übernommen. Man freut sich jetzt auf viele Gäste.Foto: R. Wendland / Archiv
            In der Vergangenheit haben Martina Zapf, die Vorsitzendes des Fremdenverkehrsverein Carlsfeld (li.) und Enrico Oswald die Moderation beim Skifasching übernommen. Man freut sich jetzt auf viele Gäste.Foto: R. Wendland / Archiv

Die Carlsfelder haben allen Grund zur Freude - Frau Holle hat Schnee geschickt und Väterchen Frost sorgt jetzt dafür, dass die weiße Pracht nicht gleich wieder dahinschmilzt. Am Hirschkopf in Carlsfeld startet morgen eine bunte Party. Beim 45. Skifasching machen Närrinnen und Narren in originellen Kostümen auf Ski oder in selbstgebauten Schneegefährten den Skihang unsicher. Besonderen Beifall ernten die Skifahrer immer für akrobatische Sprünge und originelle Einfälle. Der Carlsfelder Skifasching hat Tradition jedes Jahr am Samstag vor Rosenmontag. Narren aus Carlsfeld und Umgebung sorgen für Stimmung. Start für das Spektakel ist 15:30 Uhr. Die Narren auf Ski hoffen, dass viele Besucher den Weg nach Carlsfeld finden und mit dabei sind, wenn es für die Akteure bergab geht. Informationen zur Veranstaltung gibt es bei den Organisatoren des Fremdenverkehrsverein Carlsfeld per Telefon unter: 037752-2000 oder per E-Mail an info@carlsfeld.com. rw

 
erschienen am 09.02.2018
© Verlag Anzeigenblätter GmbH Chemnitz
 


Das könnte Sie auch interessieren
    Aue

Durch den Winterwald

Fackelwanderung Vorbei am Riesen-Schneemann

 Durch den Winterwald R. Wendland

In Carlsfeld sind die Wintersportbedingungen sehr gut - die Loipen sind gespurt und am Hirschkopf ist Abfahrtslauf möglich. Der größte Schneemann Deutschlands, den die Carlsfelder auf "Sapparino" getauft haben, erfreut sich großer Beliebtheit - täglich kommen zahlreiche Besucher in den Ort, um den Riesen zu sehen. Die technischen Daten: 15,43 Meter ...

weiterlesen

 
    Aue

Fackelwanderung

Der Fremdenverkehrsverein Carlsfeld startet am 16. Februar mit der nächsten Fackelwanderung. Treffpunkt ist 18 Uhr an der Tourist-Information in Carlsfeld. Gewandert wird über rund 2,5 Kilometer durch den winterlichen Wald über die Mauerkrone der Carlsfelder Talsperre bis zur Blockhütte. Dort gibt es Winterromantik am Lagerfeuer und Zünftiges zur ...

weiterlesen

 
    Aue

Skifahren im Kostüm

Am 14. Februar, 14 Uhr lädt der Ski-Club und der Fremdenverkehrsverein Carlsfeld zu seinem 42. Skifasching auf den Skihang "Am Hirschkopf" ein. Am 15. Februar geht ab 15 Uhr im Bürgerhaus in Carlsfeld ein Kinderfasching über die Bühne und um 20 Uhr steigt der große Kostümball. ...

weiterlesen

Artikel empfehlen
Zustellservice

Sie vermissen Ihren Lokalanzeiger?

Nutzen Sie unser Formular oder rufen Sie uns an!

Hotline: 0371 656-88043